Skype sicher downloaden

Im Jahr 2019 wurde die Rietspoof Malware in erster Linie durch Skype-Spam verbreitet. Dies war ein Trojaner entwickelt, um Systeme zu infizieren, so dass es mehr aufdringlichund potente Malware herunterladen kann. Teilnehmer an Skype-zu-Skype-Anrufen können ihre Anrufe aufzeichnen und bis zu 30 Tage lang auf Microsoft-Servern speichern. Dies ist eine integrierte Funktion. Während dieser Zeit können sie das Video herunterladen, um es nach Belieben zu verwenden. Alle Teilnehmer werden benachrichtigt, wenn ein Anruf aufgezeichnet wird. Screensharing wird ebenfalls aufgezeichnet. Skype ermöglicht auch die Bildschirmfreigabe und andere praktische Funktionen wie Bildschirmaufzeichnung. Sie können Download-Links für so ziemlich jedes Gerät hier finden. Negativ:: Die Plattform ist in erster Linie für Unternehmen gebaut, oder „Teams“.

Personen, die einen individuellen Zugriff wünschen, können dies über Skype-Konten tun, aber es scheint einen Download von Skype zu erfordern, um an Besprechungen teilzunehmen – im Gegensatz zu Zoom, mit dem Benutzer über ihren Webbrowser an Besprechungen teilnehmen können. Positiv: Videos sind standardmäßig verschlüsselt. BlueJeans kann über den Browser aufgerufen werden und erfordert kein Konto oder den Download eines neuen Programms. Anrufe zwischen Skype und normalen Festnetz- oder Mobiltelefonen werden überhaupt nicht verschlüsselt. Voicemails werden verschlüsselt, wenn Sie sie herunterladen, aber sie werden als unverschlüsselte Datei auf Ihrem Gerät gespeichert. „Es gibt einen Kompromiss zwischen Sicherheit und Benutzerfreundlichkeit bei der Auswahl eines Videokonferenzprodukts“, sagte er. „Unternehmen und Schulen sollten erwägen, mehrere Softwareoptionen zu unterstützen, sie sicher zu konfigurieren und ihre Benutzer über die Risiken aufzuklären.“ Update 4/3: Skype wurde aktualisiert, sodass kein Konto oder Download erforderlich ist und Benutzer einen linkbasierten Videoanruf mit einem Klick starten können. 2) Sie können auch die mobile Skype for Business-App herunterladen, um Anrufe von Ihrer geschäftlichen Telefonnummer über Ihr mobiles Gerät zu tätigen. Informationen zur Verwendung der Skype for Business-App finden Sie unter Skype for Business auf mobilen Geräten. Sie können Skype jetzt ohne Konto verwenden. Skype verarbeitet bis zu 50 Personen in einer Videokonferenz oder 150 Personen im Gruppentextchat und unterstützt Gruppenvideochats. Es ist solide, kostenlos zu verwenden und Sie können es jetzt ohne Einkonto oder Download verwenden.

Skype ist auf den meisten Plattformen verfügbar und bietet eine Reihe nützlicher Funktionen, einschließlich der Dokument- und Bildschirmfreigabe. Um eine sichere Verbindung mit Ihrem Skype for Business Online-Dienst herzustellen, wenn Sie eine lokale Konfiguration verwenden (mit OCS 2007 R2, Lync Server 2010 und Skype for Business Server 2015), installieren Sie das DigiCert von CertDojo-Stamm-/Zwischenzertifikatzertifikaten auf Ihren Skype for Business Edge-Servern. Andernfalls können Clientcomputer keine sicheren Verbindungen herstellen. Folgende Zertifikate sollten installiert werden: Die Sicherheitsfirma F-Secure im Jahr 2016 enthüllte, dass Kriminelle sich als US-Beamte ausgeben, die Schweizern Hilfe anbieten, um Informationen darüber zu finden, wie man Visa einreicht, um die Vereinigten Staaten zu besuchen. Sie tricksten Opfer in das Herunterladen der QRAT Malware. Phishing ist der Versuch eines böswilligen Dritten, vertrauliche Informationen wie Benutzername, Passwort oder Kreditkartendaten zu erwerben, indem er vorgibt, ein vertrauenswürdiges Unternehmen oder eine vertrauenswürdige Website zu sein. Beispielsweise könnte Ihnen jemand eine E-Mail senden, in der Sie von Skype aufgefordert werden, auf einen Link zu klicken und sich bei Ihrem Konto anzumelden. Der Link kann Sie zu einer gefälschten Website mit dem gleichen Aussehen und Gefühl wie Skype führen, aber die persönlichen Informationen, die Sie dort eingeben, können gespeichert oder gestohlen und für böswillige Zwecke verwendet werden. Die beste Verteidigung gegen Phishing ist Wachsamkeit.

Während Spam und andere Filter immer effektiver werden, können einige Phishing-E-Mails immer noch durchkommen. Indem Sie Ihr Bewusstsein für Phishing-Techniken und Ihre Wachsamkeit beim Handeln auf sie erhöhen, können Sie einfache Schritte unternehmen, um ihre Versuche zu besiegen. Hüten Sie sich vor E-Mails mit einem falschen Gefühl der Dringlichkeit, zum Beispiel „Ihr Konto wurde kompromittiert, klicken Sie hier, um Details anzuzeigen“, oder ein Imperativ wie „Bestätigen Sie Ihre Kontodaten“. Wenn Sie eine E-Mail erhalten, in der Sie aufgefordert werden, eine Aktion für Ihr Konto auszuführen, folgen Sie nicht den Links in der E-Mail.